Abtrennbalken

Zahlenlehre nach Robert Gruber

Individuelle und persönliche Ausbildung

Der Realität ins Auge blicken

Der Unterricht in kleinen Gruppen ist der Garant für einen tiefen und nachhaltigen Lernerfolg. So wird die Grundlage geschaffen, dass ein System in die Tiefe gelernt werden kann. Wenn persönliche Daten zum Vorschein kommen, könnte der Unterricht in grösseren Gruppen infolge Ängsten und Hemmungen nicht seinen vollen Wert entfalten.

Aus diesem Grunde findet die Ausbildung in diesem Seminar in kleinem Kreis, auf Wunsch sogar als Einzelunterricht, statt.


Dauer der Ausbildung und Ihre Investition

Das Tagesseminar beginnt um 10:00 Uhr und endet ca. 17:00 Uhr.
Ihre Investition beträgt CHF 300.00.

Für den Einzeluntericht werden Termin und Preis individuell vereinbart.




Hintergründe und Zusammenhänge

Der Beginn der Forschung

Der entscheidende Tag war der 01. November 1981. Bis dahin hatte ich mich viele Jahre mit der jüdischen Kabbalah und verschiedenen Systemen der Numerologie beschäftigt. Es war mir zu jenem Zeitpunkt bewusst geworden, dass ich entweder alles bisher gelernte der Zahlenmystik, da ich es noch immer als Flickwerk in meinem Bewusstsein empfand, loslasse, oder etwas anderes suchen musste. Insbesondere die jüdische Kabbalah war ja nicht ein Teilstück eines Weges. Sie ist der gesamte und ein absoluter Weg und es gibt dazu keine Alternative. Entscheidet man sich für das Studium der jüdischen Kabbalah, so wird das zu einem Lebenswerk. Auf der einen Seite ist dabei die Faszination, die den Studierenden nicht mehr loslässt, auf der anderen Seite muss ein Entscheid für die Abkehr von jeglichen anderen von der jüdischen Kabbalah ablenkenden Studien gefasst werden.

Die Anforderungen an ein System

Ich versuchte nun, das gesamte erarbeitete Wissen umzuwandeln und analog eines Bruches in der Mathematik auf ein absolutes Minimum zu kürzen. Das musste so weit gehen, dass das neu zu entwickelnde System innert Stunden gelernt werden kann, ohne weiterführende Literatur, ganz einfach aus der den Zahlen zugrunde liegenden Symbolik. Nun hat die grosse Arbeit begonnen und ich begann, tausende von Geburtsdaten aufgrund der in mir wachsenden Ideen und Konzepte zu analysieren.

Das Resultat lässt sich sehen

Heute, mehr als 25 Jahre nach diesem Neubeginn, erhalte ich von meinen Schülern weitreichende Anerkennung für ein System, das dem Betrachter die Möglichkeit gibt, innert Minuten das Gegenüber in seinen Konflikten und seinen positiven Werten zu erkennen.


Informationen über diese Website

INSTITUT FÜR NATURPHILOSOPHIE • Robert Gruber
CH–8853 Lachen SZ • St. Gallerstrasse 13
Tel: +41 (0)79 638 0854
© Robert Gruber, 2009
Impressum